Hallo liebe Hochzeitsblog-Leser,

die gute, alte Post hat mir heute einen gehörigen Schrecken eingejagt.
Nichtsahnend öffnete ich unseren Briefkasten und bekam zu allererst ein Heft mit den Fanartikeln von Werder Bremen in die Hand!
An dieser Stelle möchte ich erwähnen, dass ich niemals mehr wieder ein Geburtstagsgeschenk organisieren werde, wenn man dabei seine Adresse angeben muss und es sich um Fanartikel von Werder Bremen handelt.
Wie komme ich nur aus diesem Verteiler?
Ich werde mich darum mal kümmern, denn die Mails kommen ja auch immer wieder.
Wie soll ich das dem Briefträger erklären?
Und hoffentlich erwischt mich nicht irgendwann mal ein Nachbar mit Post von Werder!
Sorry, Claudi, das geht gaaar nicht 😉

Aber die Post ist auch sehr nett.
Heute kamen drei weitere Karten bei uns an, und das ist wirklich sehr schön.
Eine wurde in Lübeck verschickt, die andere in Hamburg gefunden.
Wo die Dritte Karte gefunden bzw. verschickt wurde, habe ich noch nicht sehen können, denn der Stempel ist nicht zu erkennen.
Was aber sehr nett, wirklich sehr nett ist, ist die Tatsache, dass die Karte eigentlich nie bei uns hätte ankommen können, denn die Briefmarke fehlt.
Der Stempel ist trotzdem drauf, auch an den Stellen, wo mal eine Briefmarke war.
Der Kleber hat auch gut gehalten, denn wir haben noch ein bisschen Sand darauf mitgeschickt bekommen.
Und, um nochmal darauf zurückzukommen, warum die Post sehr nett ist: Irgendjemand hat tatsächlich eine 96 auf den Stempel geschrieben. Ich nehme an, das ist das Briefzentrum, und ich finde es wirklich total klasse, dass da jemand drauf gepfiffen hat, ob da nun eine Marke drauf ist oder nicht. smiley
Allerdings, um an das Eingangsthema anzuschließen, ich hoffe ein bisschen, das Briefzentrum liegt nicht in Hannover? smiley

Nun denn, ein schönes Wochenende für Euch alle!

Eure Nici